Neues Team in Washington und Aaron Rodgers zu den Titans?



Werdet hier Kanalmitglied (wenn ihr wollt):

Holt euch hier Holy Energy:

Social Media:


#NFL #Football #deutsch

—————————————————————————————–

Für geschäftliche Anfragen / For Business enquiries :
Kanalinfo / Channelinfo

Video hochgeladen von
JD | NGG

27 comments

  1. Das Pentagon ist in Virginia. Das Logo ist wirklich nicht gut, aber man könnte die Striche vom W auch so auslegen das, dass die Zeichen sind von einem Commander als Rangzeichen.

  2. Apropos Erick Bieniemy als Broncos Fan hätte ich den als HC gern gesehen ABER wenn Chiefs dafür 2 drittrunden Picks kriegen dann verzichtet man gerne auf so einen Kandidaten. Besonders in eigenen Division

  3. Admirals würde irgendwie cooler klingen und die Bedeutung wäre gleich, außerdem hätte man in dem W ja auch noch ein A versteckt

  4. Washington hätte den Traditionsnamen behalten sollen. Die meisten Amerikaner haben mit der woken Ideologie der Küsteneliten eh nichts am Hut. Trump hatte schließlich 40 Millionen Wähler.

  5. Wenn man mal Red Wolves im Urban Dictionary sucht, kann man als Fan glaube ich froh sein, dass das Team nun Washington Commanders heisst….

  6. Find den Namen Commanders auch vollkommen ok, versteh nicht warum sich da so viele drüber beschweren. Aber ja das Logo ist ziemlich lame

  7. 1) Rund 70 % der Spieler (das ist nicht repräsentativ für die Bevölkerung in den USA) sind schwarz und verdienen mit der NFL Millionen. Damit ist die NFL (wie die NBA) eine Liga schwarzer Multimillionäre. Sieht wenig rassistisch aus.
    2) Wie viele dieser schwarzen Spieler beschäftigen weiße Spieleragenten für ihre Gehaltsverhandlungen und lassen ihre Millionen von weißen Anlageberatern verwalten? Ohne dass ihnen Rassismus gegen ihre schwarzen Leute vorgeworfen wird?
    3) Wenn NFL-Team-Owner keine Probleme haben, schwarze Spieler an Bord zu holen, liegt es dann wirklich an der Hautfarbe, wenn sie weiße Head Coaches beschäftigen? Und sollte es am Ende des Tages nicht immer die Freiheit des Team Owners sein, wen er die Führung seines Teams anvertraut?
    4) Wie überragend war denn die Arbeit von Brian Flores? Er war drei Jahre in Miami und ist zuletzt mit diesem Team in deinem Power-Ranking auf Platz 21 gelandet und hat es nie in die Playoffs geschafft. Ein Trainer, der einen QB wie Tua aufbauen kann, ist er offensichtlich auch nicht. Ist das so eine tolle Performance und Entwicklung, dass man ihn unbedingt halten oder ihn anderen Trainern vorziehen muss? Ist das wirklich so eine Performance und Entwicklung, dass es ganz klar an seiner Hautfarbe liegt, wenn andere Trainer den Vorzug bekommen?

  8. @Washington:
    Namen find ich furchtbar. Logo find ich ganz gut. Dressen genial. Wird fix gekauft (nein, kein Washington Fan. Seit 20 Jahren mehr oder weniger Football Fan und immer noch kein Lieblings Team)
    Freut mich, dass man das so unterschiedlich sehen kann 😀

  9. Ich finde, sportlich hast du ja recht, was den Pro Bowl angeht, aber ich finde es lustig, ein Profispiel zu sehen, in dem auf einmal Spielzüge funktionieren, für die man in jedem anderen Spiel zur Strafe nackt auf einer Sau durchs Dorf getrieben wird. Touchdown Fletcher Cox!

  10. Hi cooles Video von dir mach weiter so! Meine Frage ich spiele auch Madden NFL 17 & 18 Spielerkarriere QB. Wie kann ich in ein neues Team wechseln ohne French neu zu starten? Ich möchte in ein besseres Team wechseln.

  11. Vorallem Flores sagte in einem Podcast: Ich denke das es Gespräche und Treffen über andere Chatchannels gibt die oft Entscheidungen beeinflussen. In einem anderen Satz sagt er: Ich denke das dies ein klares Beispiel dafür ist was die Einstellungsprozesse betrifft.
    Er denkt und glaubt überwiegend nur. Es sind schwerwiegende Anschuldigungen, dann sollte er das auch belegen können. Denken und etwas glauben ist nicht wissen. Ich mochte Flores eigentlich aber er schaufelt sich sein eigenes Grab. Wie du ja schon sagst, es anzusprechen reicht irgendwann nicht mehr.

    Rassismus ist eh ein anderes Thema, da muss man schon wie du ja sagst tiefer blicken aber das Problem ist ein ganz anderes und nicht die NFL.

  12. Könntest du wiedermal ein Video mit Fabrice machen wo du dich über ein Team ,,Lustig machst,, hast du vor paar Jahren mit den Browns gamecht,,NUR DIE BROWNS,, Wäre echt Supercool und Lustig:))

  13. Was ich komisch finde ist das es bei den GMs nicht so ist wie bei den HCs.
    Was nicht heißen soll das es keinen Rassismus in der NFL gibt….

  14. Versteh auch nicht wieso alle so wegen Commanders rum heulen ist immer noch besser als arizona cardinals ich meine da gibt es nichtmal Cardinals

  15. Ich finde es eigentlich nicht schlimm wenn man beim Ureinwohner/Indianer Ding geblieben wäre. Ist ja nicht unbedingt rassistisch, man honoriert die ja damit eher. Das finde ich gut.

  16. Ich dachte Vikings haben noch keinen HC, es stehen zwar Namen wie Kevin O'Connell oder Jim Harbaugh auf der Liste aber Offiziell ist noch keiner davon HC bei denn Vikings.

Leave a comment

Your email address will not be published.